Donnerstag, 19. Dezember 2013

Tischlein deck dich

Der alte Wohnzimmertisch war mir zu klobig und zu dunkel, etwas leichteres musste her. Am besten in hell und mit Kupfer. Also musste Kupferrohr und eine Holzplatte her. 



Ihr braucht:

5 Meter Kupferrohr 22 mm
4 T-Stücke
8 Winkel
4 Schellen
1 Holzplatte 60 x 80 cm


Das Kupferrohr müsst ihr mit einem Rohrschneider in Stücke schneiden. Ich habe das Untergestellt kleiner gemacht wie die Platte, da ja das Gestell noch mit den Schellen an der Platte befestigt werden muss und deshalb die Platte etwas überstehen sollte.




Dafür habe ich 4 x 40 cm für den Rahmen oben und unten abgeschnitten.
Für die Beine habe ich 2 Stücke a' 10 cm und 2 Stücke a' 30 cm sowie 2 Stücke a' 12,5 cm und 2 Stücke a' 27, 5 cm geschnitten da hier ja noch das T-Stück eingesetzt werden muss und die diagonalen Stücke müssen ja darüberlaufen.

Für die Diagonalen habe ich 70 cm gewählt.

Damit diese nicht zu lange wird könnt ihr diese ausrechnen, wenn ihr andere Maße haben wollt. a²+b²=c² und daraus dann die Wurzel ziehen. 



Dann das Ganze dann zusammenstecken und die Kupferrohre pressen. Ich habe mich für die Variante pressen entschieden, da ich nicht löten kann und keine unschönen Lötstellen haben wollte.



Die Holzplatte habe ich mit weißer Holzlasur die nicht komplett deckt sondern die Maserung durchblitzen lässt lasiert und danach mit Klarlack überzogen.

Die Holzplatte habe ich 2x lasiert damit sie schön hell wird. Warum zu so einer Jahreszeit dann eine Schnake auf der noch feuchten Platte landen musste ist mir wirklich schleierhaft. 



Die Holzplatte wird dann mit den 4 Schellen (2 auf jeder Seite) mit dem Kupfergestell verbunden.

Und dann ist der Tisch fertig.





Da ich mich kupfertechnisch und werkzeugtechnisch durchgeschnorrt habe (vielen, vielen Dank) heißt der Tisch ab jetzt natürlich Thomy nach dem edlen Spender.

Gesammelt werden die Werke wie immer hier. 



  


Kommentare:

  1. Eine wirklich geniale Idee. Wäre ich nie drauf gekommen. Erinnert mich irgendwie an alte U-Boot-Filme ;)
    Grüßle,
    Rike

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool ist das den! Richtig schick im industrial Look.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön nur muss ich jetzt einen neuen Teppich kaufen ich finde der alte passt nicht mehr :)
      Lg Armida

      Löschen
  3. Eine klasse Idee und vor allem selbst gemacht! Sieht super aus, ich werds mal als Anregung im Hinterkopf speichern ;-)

    LG

    orsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Daniela. Wünsche dir schöne Feiertage.
      Liebe Grüße
      Armida

      Löschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.