Mittwoch, 13. Mai 2015

// Käsebrot

schnelles Käsebrot 

irgendwo im Netz bin ich über ein Käsebrot-Rezept gestolpert (leider weiß ich nicht mehr wo) . Ich habe allerdings noch Kräuter mit dazu. Geht wirklich fix und gerade an Wochenenden finde ich es eine gute alternative wenn man mal Brot braucht und keines da hat.



1 Tasse Dinkelmehl
2 EL gehackte Kräuter
1 Prise Salz
1 Pack Backpuler
1/2 Tasse Milch
1/2 Pack geriebener Emmentaler
etwas fett um die Backform auszufetten

Alles vermischen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten lang backen. 

Liebe Grüße
Armida

Kommentare:

  1. mmmmhhhh. Lecker. Danke für den Tipp und das Rezept. Käsebrot habe ich noch nie probiert.
    LG.susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte vor einer Weile mal ein Käsebrotrezept vorgestellt :)) Mit Kräutern hab cih das allerdings noch nicht gemacht . Könnte ich ja mal probieren ;)
    Es sieht super aus und lecker ist das auf Jeden Fall
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich lecker an. Vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt gut .... jetzt weiß ich wenigstens was ich mache, wenn ich als einzige in der Früh kein Brot mehr abbekomme ;)
    Danke.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. Danke für das tolle Rezept!
    Ich glaube ich habe alle Zutaten im Haus... also ab in die Küche... ;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. Im Internet sieht man so viele schöne und interessante Sachen, da kann man gar keine Liste drüber führen - oder?! Danke für den Tipp mit dem Brot und das Rezept!!! Michaela :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare wie ein Schneekönig also nichts wie ran an die Tasten.